Menü Schließen

Kategorie: Katechismus (Seite 2 von 5)

Werden alle Menschen wieder durch Christus gerettet?

Frage 19: Woher weißt du das?

Aus dem heiligen Evangelium.
Gott selbst hat es zuerst im Paradies offenbart,
dann durch die heiligen Erzväter und
Propheten
verkündigen lassen
und durch die Opfer 1. Mose 3, 15 / 1. Mose 22, 18; 49, 10.11 / Röm 1, 2 / Hebr 1,1, Apg 3, 22-24; 10, 43
und andere Bräuche des Gesetzes vorgebildet, Joh 5, 46 / Hebr 10, 7
zuletzt aber durch seinen einzig geliebten Sohn
erfüllt. Röm 10, 4 / Gal 4, 4.5

Weiterlesen

Wer ist der Mittler, der zugleich wahrer Gott und wahrer Mensch ist?

Frage 17: Warum muss er zugleich wahrer Gott sein?

Nur wenn er zugleich wahrer Gott ist, Jes 53, 8
kann ein Mensch Apg 2, 24
die Last des Zornes Gottes ertragen 1. Petr 3, 18
und uns die Gerechtigkeit und das Leben
erwerben und wiedergeben. Joh 3, 16 / Apg 20, 28 / 1. Joh 1, 2

Weiterlesen

Was für einen Erlöser müssen wir suchen?

Frage 15: Was für einen Mittler und Erlöser müssen wir denn suchen?

Einen solchen, 1. Kor 15, 21-22.25-26
der ein wahrer und gerechter Mensch Jer 33, 16 / Jes 53, 11
und doch stärker als alle Geschöpfe, 2. Kor 5, 21 / Hebr 7,15-17
also auch wahrer Gott ist. Jer 23, 6

Frage 16: Warum muss er ein wahrer und gerechter Mensch sein?

Die Sünde wird von den Menschen begangen, Röm 5, 12.15
darum verlangt Gottes Gerechtigkeit,
dass ein Mensch für die Sünde bezahlt;
wer aber selbst ein Sünder ist, 1. Petr. 3, 18
kann nicht für andere bezahlen. Jes 53, 3-5

Weiterlesen

Können wir selbst für unsere Schuld bezahlen?

Frage 13: Können wir aber selbst für unsere Schuld bezahlen?

Nein,
sondern wir machen sogar
die Schuld noch täglich größer.

Hiob 9, 2.3; 15, 15.16 / Mt 6,12

Frage 14: Kann aber irgendein Geschöpf für uns bezahlen?

Nein,
denn erstens will Gott
an keinem anderen Geschöpf strafen,
was der Mensch verschuldet hat.

Hebr 2, 14-18

Zweitens kann kein Geschöpf
die Last des ewigen Zornes Gottes
gegen die Sünde ertragen
und andere davon erlösen.

Ps 130, 3

Weiterlesen